add-e NEXT mit NEXT Akkus

Volle Akkuladung voraus mit der neuen Akkugeneration

Antriebseinheit

Vorteile:
– minimale Geräusche
– minimale Abmessungen und geringes Gewicht
– Kraftübertagung direkt auf den Reifen ohne Getriebe
– Anbau an nahezu jedes Rad möglich, egal ob Schaltung, Rücktrittbremse, Kette oder sogar Riementrieb
– keinerlei Reibung oder Trägheit im ausgeschalteten Zustand
– Fahrrad auch ohne Unterstützung nutzbar: weiterhin agil und schnell unterwegs
– durch optimierte Beschichtung der Reibrolle auch bei schlechtem WEtter problemlos nutzbar
– die gesamte Antriebseinheit ist absolut wasserunempfindlich

Zwei Versionen zur Auswahl:
Angeboten werden zwei Versionen. Beide Varianten sind in Anlehnung an die europäischen Pedelec-Norm (EN 15194) gebaut und können legal im Straßenverkehr verwendet werden. Die Lite Version ist immer auf 25 km/h begrenzt. Bei der Sport Version ist das (bei Auslieferung standardmäßig eingestellte 25 km/h) Geschwindigkeitslimit jedoch frei einstellbar und kann für den Einsatz auf privatem Gelände auch vollständig aufgehoben werden, dies ist jedoch im öffentlichen Straßenverkehr nicht zulässig!

add-e NEXT Akkus: Sie haben die Wahl

Vorteile:
– ausschließlich Samsung Markenzellen von geprüften Zulieferern
– Langlebigkeit durch robustes Gehäuse
– vollintegriertes Batteriemanagementsystem (BMS) sorgt für einen perfekt “ausgeglichenen” Akku, überwacht Laden und Entladen, Einzelzellspannungen, Temperaturen und vieles Mehr
– Ladestandsanzeige und Anzeige der jeweils gewählten Unterstützungsstufe, angezeigt durch farbige LEDs
– Akku als Powerbank nutzbar durch integrierte USB-C Schnittstelle
– Fünf Unterstützungsstufen möglich: wählbar über die integrierte Leistungsverstellung direkt am Akku oder mittels optional erhältlichem Lenkerschalter

Jetzt gibt es drei Größen zur Auswahl: s.u.
Wichtig:
Der kleinste Vertreter (S-Akku) unter den NEXT Akkus ist mit 900 Gramm ein echtes Leichtgewicht. Nicht viel größer als eine Kaffeetasse kann dieser Akku problemlos auch als “letzte” Reserve verwendet werden. Mit 150 Wh und einer maximalen Leistungsabgabe von 250 Watt ist dieser Winzling optimal, wenn geringes Gewicht wichtiger als maximale Leistung ist. D.h. bei der Sportversion fährt man „nur“ mit Mapping 1, also bis max 250 Watt, also nicht mit 600 Watt.

Damit zählen die add-e NEXT Akkus zu den modernsten und besten Akkus, die es derzeit am Markt gibt.

Lenkerschlater optional erhältlich

Drei Größen stehen zur Wahl: S, M und L

Ladetechnik

MerkenDrei unterschiedliche Varianten von Ladegeräten
– Reiseladegerät: kompakten Abmessungen und leicht
– Schnellladegerät: Dreimal höhere Ladeleistung trotz flüsterleiser Passiv- Kühlung
– Kfz-Ladegerät: zum direkten Anschluss an Deine 12V Buchse (Zigarettenanzünder) z.B. in Auto

Montageset

Das Montageset ist die Schnittstelle zwischen Deinem Fahrrad und dem add-e Nachrüstantrieb. Hierbei wird besonders großer Wert daraufgelegt, dass möglichst jedes Fahrrad beschädigungsfrei und schnell aufgerüstet werden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Mountainbike, Rennrad, Treckingrad, Citybike, Tiefeinsteiger, Liegerad, Faltrad oder eine ganz eigene Rahmenkonstruktion handelt. In jedem Montageset ist eine Befestigungsplatte für den Mittelständer enthalten sowie Montageärmchen für eine Befestigung an den Tretlagerschalen. Optional kann auch noch eine dritte Montagevariante mittels Klemmung an den Kettenstreben vorgenommen werden. Eine Besonderheit stellt das Montageset für die englischen Kult-Falträder der Marke Brompton dar. Da diese Räder über eine besondere Faltmechanik verfügen, haben wir uns entschlossen nur für diese Falträder ein eigenes Kit zu konstruieren. Alles was Du über die Montage an deinem Fahrrad wissen musst findest du detaillierter unter dem Menüpunkt “Montagetipps”.M

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken